back


 

 

 


 

Minsk Music
Chamber Music from Belarus

Bruno Meier, Flöte/Flute
Han Jonkers, Gitarre/Guitar
Minsk String Quartet
Pan Classics 10185 (2005)

Zu bestellen auch bei:

www.amazon.de

www.note-1.de

www.musicora.ch

www.guitarweb.ch


Valery Karetnikov (*1940)
Quintet for Flute & String Quartet (2003)*

Galina Gorelova (*1951)
The Starling above Sextons' House for Flute, Guitar & Cello (2004)*

Tatjanas Day for Guitar & Cello (2001)

Sergey Beltiukov (*1956)
String Quartet (2003)*

Dmitry Lybin (*1963)
Seven small Fancies on a Theme by Glinka for Flute, Guitar & String Quartet (2003)*

Vsevolod Gritskevich (*1947)
Poem for Flute, Violin, Viola, Cello & Guitar (2003)*


* Ersteinspielung / world premiere recording

 

CD des Monats - Hessischer Rundfunk - März 2006

 

Während die baltischen Staaten schon in den 80er Jahren musikalisch auf sich aufmerksam machten und auch die ehemaligen Sowjetrepubliken Ukraine und Georgien einzelne starke Komponistenpersönlichkeiten aufweisen, ist es um Weissrussland trotz einer langen musikalischen Tradition seltsam still geblieben. Das könnte sich vielleicht mit dieser Platte ändern, denn hier ist ausgesprochen interessante Musik zu hören. Etwa das pfiffige , an Prokofieff und Martinu erinnernde Quintett für Flöte und Streichquartett von Valerie Karetnikov. Avantgardeverwöhnte Ohren dürften vielleicht die experimentelle Klangsprache vermissen - kein wirklicher Verlust - wenn die Musik so hohe Standards erfüllt.


CD-Tipp - Note -1 - 2006

 

...Zeitgenössisch sind die hier vorgestellten Werke, nicht jedoch avantgardistisch. Los geht es mit einem dreisätzigen Quintett für Flöte und Streichquartett von Valery Karetnikov (*1940) , stimmungsvoll und farbenfroh. Die nächsten beiden Werke von Galina Gorelova (*1951) sind Leckerbissen für Repertoire-Sucher. "Der Star über dem Hause des Glöckners" ist ein neobarock-romantisches Trio für Flöte, Cello und Gitarre... ein sehr interessantes Programm von gut 68 Minuten.

Akustik Gitarre 4/2006